Tel: 08063 972052 | E-Mail: info@tvfeldkirchen.de |   icon search red small Suchen

Guter Saisonauftakt

Die überregionalen Mannschaften des TV Feldkirchen können mit dem vergangenen Wochenende weitgehend zufrieden sein. Niederlagen gab es nur für die Herren 30 und die zweite Damenmannschaft. Die Damen 1 sowie die beiden Herren 55 Mannschaften feierten auswärts Erfolge.

Der Auftakt für die Damen 2 in der Landesliga 2 verlief leider nicht nach Wunsch. Gegen den SV Wacker Burghausen musste man auswärts eine 0:9 Niederlage einstecken. Zu stark waren die Burghauer. Doch dass die Landesliga 2 schwer werden würde, wusste man. Daher wird diese Niederlage die Motivation der Spielerinnen nicht trüben. Man will in jedem Spiel das Beste geben. Die Chance dazu hat man am kommenden Wochenende auswärts bei der TeG Mühldorf, die ihr erstes Spiel ebenfalls verloren haben. Ebenfalls eine Niederlage mussten die Herren 30 beim Heimspiel in der Bayernliga Süd hinnehmen. Gegen den TC Augsburg Siebentisch lag man nach den Einzeln bereits mit 1:5 zurück. Den Ehrenpunkt konnte sich im Spitzeneinzel an Position 1 David Bergbauer erspielen. Er schlug seinen Gegner Oliver Reichelmann überraschend deutlich mit 7:5 6:1. Bitter hingegen war die Niederlage von Feldkirchens Nummer 4, Daniel Böhner, der im Match-Tiebreak mit 18:20 das Nachsehen hatte. Am Ende stand es nach den Doppeln dann 2:7.

Besser machten es die Damen 1 sowie die beiden Teams der Herren 55. Die Damenmannschaft reiste zum Saisonauftakt der Landesliga 1 nach Garching. Dort lieferten sich die Spielerinnen einen harten Kampf. Nach den Einzeln stand es 3:3. Sophia Wieland an Position 2, Lisa Wegmair an Position 3 und die jüngste im Bunde, Lisa Schuler (Jahrgang 2009), an Position 6, holten die drei Punkte in den Einzeln. Ein vierter Punkt wäre möglich gewesen, leider verlor an Position 4 Franziska Nadjafi knapp im Match-Tiebreak. Doch man bewies in den Doppen Nervenstärke und holte dort die beiden benötigten Punkte zum Sieg. Im Spitzendoppel siegte die Paarung Wieland/Wegmair knapp mit 6:2/4:6/10:7 und das Duo Isla Brock und Daniela Sohler holte den fünften Punkt mit einem souveränen 7:5 und 6:1. So hat man einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt bereits am ersten Spieltag geschafft.

Erfolgreich waren auch die beiden Herren 55 Mannschaften. Die „Zweite“ siegte überzeugend mit 5:2 in Tölz. Bereits nach den Einzelpartien stand der Sieg fest. Fritz Hauser, Bernd Bollinger, Carsten Möller sowie Edi de Maria konnten mit ihren Siegen die entscheidenden Punkte holen. An Position 1 lieferte sich Horst Nadjafi einen harten Kampf, den er leider nach über zwei Stunden verlor. Mit 7:6/2:6/3:10 musste er seinem Gegner Jürgen Schäffenacker den Sieg überlassen. Dafür war er dann im Doppel an der Seite von Bernd Bollinger noch erfolgreich und die beiden holten somit den fünften Punkt. Einen super Start legte auch die erste Mannschaft an den Tag. Mit 5:2 gewann man zum Auftakt beim Ausstellungspark München. In den Einzeln siegte an Position 1 Jan Polland mit 6:2/6:2, Manfred Hauser an Position 2 6:1/6:0 und an Position 5 Neuzugang Matthias Kreitmeier 6:4/6:3. Niederlagen mussten Arnold Haunerdinger sowie Uwe Zisser an Position 3 und 4 hinnehmen. Durch die beiden Doppelsiege der Paarungen Polland/Hauser und Zisser/Kreitmeier grüßt man nach dem ersten Spieltag von der Tabellenspitze.

Tennis Spieltag1

Aktuelles Rund um die Abteilung Tennis

Adresse/Geschäftsstelle

Karl-Weigl-Platz 4, 83620 Feldkirchen-W.
Tel: 08063 - 972052
Fax: 08063 - 972062
info@tvfeldkirchen.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Dienstag:           18:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag:       09:00 - 11:00 Uhr

Während den Schulferien ist das
Büro geschlossen.

Anfahrt/Map

Die Sportanlagen befinden sich rund um das
Schulgelände von Feldkirchen-Westerham

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.