Tel: 08063 972052 | E-Mail: info@tvfeldkirchen.de |   icon search red small Suchen

Die Tennisabteilung des TV Feldkirchen auf Erfolgskurs

Abteilunsleiter Horst Nadjafi begrüßte die Mitglieder zur Hauptversammlung mit dem Motto: Wir haben eine der schönsten Anlagen und sind einer der erfolgreichsten Tennisclubs in Oberbayern.

Erfolgreich in allen Bereichen:

So konnte die Tennisabteilung in den letzten zwei Jahren über 100 neue Mitglieder gewinnen und ist aktuell mit über 415 Mitglieder auf Rekordniveau. Damit ist man in Bayern einer der erfolgreichsten Tennisvereine in der Mitgliedergewinnung.

Einzigartig ist auch die Jugendarbeit, mit vier Aufsteigermannschaften im Jahr 2022. In 2023 betreuen unsere Jugendwarte David Bergbauer und Monika Schloßer erstmalig über 160 Kinder und Jugendliche in verschiedensten Altersgruppen.

Bei der Punktspielsaison ist man auch in 2023 mit fünf Mannschaften in den Bayernligen und den Landesligen vertreten. So wurden die Herren 55 im Sommer bayrischer Vizemeister, die Herren 50 im Winter Meister der Landesliga und die Damen II haben 2022 sensationell den Aufstieg in die Landesliga II errungen. Unsere Sportwarte Christina Bergbauer und Stefanie Scherbel betreuen aktuell über 130 Mannschaftsspieler und freuen sich auf eine harmonische und erfolgreiche Saison 2023. Nach den individuellen Vorbereitungen in Porec wird als nächstes offizielles Event unser „Tenniscamp dahoam“ für erwachsene Punktspieldamen und -herren auf unserer Anlage stattfinden, bei dem neben der Verbesserung der Technik auch der Spaß nicht zu kurz kommen soll.

Unsere Veranstaltungen und die speziellen Spiel- und Trainingsangebote für unsere Hobbyspieler, welche Sommer wie Winter zahlreich angeboten und angenommen wurden, waren für die verantwortliche Sportwartin Carolin Schröther einer der Gründe für den enormen Zulauf im Hobbybereich.

Laut der Vorstandschaft ist ein wichtiger Baustein für die erfolgreiche Entwicklung der Abteilung, die gepflegten Plätze, unsere eigene Traglufthalle, die wunderschöne Anlage sowie die Bereitschaft der Mitglieder, viele ehrenamtliche Stunden einzubringen. Speziell beim Hallenaufbau und -abbau sieht man den Teamspirit mit teilweise bis zu 60 Anmeldungen für den Arbeitseinsatz.

Hierbei galt auch noch ein besonderer Dank aller Vorstandskollegen an Florian Sohler, unseren Hallenwart sowie dem Hauptverein, der nicht nur die Halle finanziert hatte, sondern auch für 2023 eine enorme Summe für die Erneuerung der Wege und dem neuen Gerätehaus zur Verfügung stellt.

Andrea Rathgeb, Finanzvorstand der Abteilung, berichtete von einem sensationellen Ergebnis der letzten beiden Jahre und mit Sponsoreneinnahmen, welche mittlerweile die kompletten Kosten des BTV-Mannschaftsspielbetriebes abdecken.

Anschließend wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet und Neuwahlen durchgeführt.

Alle Vorstandsmitglieder wurden ohne Gegenstimme wieder gewählt und mit den zwei neuen Vorstandkollegen, dem neuen Hobbysportwart Steffen Baron und der Schriftführerin Franziska Rathgeb, ist das Team auch für die nächsten beiden Jahren perfekt aufgestellt. Zusätzlich wird das Team u.a. um ein Veranstaltungsteam erweitert.

So ist die neue Vorstandschaft wie folgt besetzt:
1. Vorstand: Horst Nadjafi, 2. Vorstand: Dominik Schweiger, Kassierer: Andrea Rathgeb, Hallenwart: Florian Sohler, 1. Sportwart: Christina Bergbauer, 2. Sportwart: Stefanie Scherbel, 1. Jugendwart: David Bergbauer, 2. Jugendwart: Monika Schloßer, Breitensportwart: Steffen Baron, Schriftführerin: Franziska Rathgeb

tennis vorstandschaft 2023

Aktuelles Rund um die Abteilung Tennis

Adresse/Geschäftsstelle

Karl-Weigl-Platz 4, 83620 Feldkirchen-W.
Tel: 08063 - 972052
Fax: 08063 - 972062
info@tvfeldkirchen.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Dienstag:           18:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag:       09:00 - 11:00 Uhr

Während den Schulferien ist das
Büro geschlossen.

Anfahrt/Map

Die Sportanlagen befinden sich rund um das
Schulgelände von Feldkirchen-Westerham

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.