Tolles Angebot für alle Interessierten im Alter von 12 bis 20 Jahren - DJK Sportbund München Ost und TV Feldkirchen bieten erstmalig ein Volleyballwochende auf den Anlagen des TV Feldkirchen

Diese Jahr ist es zum ersten Mal gelungen ein solche Veranstaltung auf die hervorrangenden Sportanlagen des TV Feldkirchen zu bekommen. Das Angebot richtet sich dabei an alle Volleyballinterressierten oder bereits aktiven Volleyballer in der Altersgruppe von 12 bis 20 Jahren. Die beach kleinDurchführung übernimmt ein erfahrenes Organisations und Trainerteam aus ausgebildeten Trainern und aktiven höherklassigen Volleyballspielern. Folgende Infos vorab:

  • Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, da wir in die Mangfallhalle ausweichen können
  • Es wird keine Übernachtungsmöglichkeit angeboten
  • Die An- und Abfahrt ist selbst zu organisieren

Alles weitere sowie die die Möglichkeit zur Anmeldung findet man unter http://www.volleyballcamp.org/beach-feldkirchen.html. Wir hoffen, dass sich neben den Interessierten aus dem Raum München auch viel Teilnehmer aus dem Umkreis von Feldkirchen-Westerham finden (or, 21.05.2018).

---------------------

Neue Ehrenmitgliederneue ehrenmitglieder

Mit Brigitte Dietl und Alois Dietl hat der TV Feldkirchen zwei verdiente Sportler und langjährige Funktionäre zu neuen Ehrenmitgliedern ernannt. Unter den 2652 Mitgliedern sind aktuell nur eine Frau und fünf Männer, denen dieser selten vergebene Titel verliehen worden ist.

Der Titel Ehrenmitglied hat beim TV Feldkirchen schon seit jeher einen hohen Stellenwert. Diese Auszeichnung haben auch die ehemaligen Vorstände Hans Mayer und Bernhard Schweiger nur ganz selten vergeben. Auch der seit dem Jahr 2011 amtierend Vorstand Anton Kammerloher hat diese strenge Handhabung und Tradition fortgesetzt.„Die Verleihung dieser Ehren-Urkunde ist ein symbolisches Zeichen des Dankes für die jahrzehntelange Mitarbeit im TV Feldkirchen“, sagte der Vorstand im Vereinsheim auch im Namen der Mitglieder.

Brigitte Dietl kann auf 44 Jahre erfolgreiche Jahre im TV Feldkirchen zurückblicken. Vor allem bei den Skifahrern war sie selbst aktiv, auch drei Jahrzehnte Übungsleiterin. Wenn beim TVF von der Damengymnastik und Kinderturnen die Rede ist, dann fällt ganz sicher der Name Brigitte Dietl: 24 Jahre Spartenleiterin und bis zum heutigen Tag Übungsleiterin.

Alois Dietls aussergewönliche Verdienste können mit „Fußball in allen Altersbereichen und Funktionen“ überschrieben werden. Nach 16 aktiven Jahren kamen für Dietl die organisatorischen Aufgaben: Spartenleiter, Mitglied im Vereinsausschuss und langjähriger Jugendbetreuer. Brigitte Dietl und Alois Dietl bedankten sich beim Vorstand für diese Ehrerweisung.

me

---------------------------

TV Feldkirchen 1903 e.V. bekommt das Qualitäts-Siegel „GYMWELT-Verein“ verliehen

qualinet siegel

 

Die Urkunde wurde dem Vorstand des TV Feldkirchen und der Leitung der Sparte Gymnastik bei der ordentlichen Mittglieder-Jahreshauptvesammlung am 13.April 2018 vom Turngau Wendelstein Vorsitzenden Herrn Rainer Lex überreicht.

GYMWELT ist ein von den Landesturnverbänden Deutschlands und vom Bundesverband DTB entwickeltes und geschütztes Markenzeichen für moderne und qualitativ hochwertige Angebote im Freizeit-, Fitness- und Gesundheitssport der teilnehmenden Vereine. Unter dem Begriff GYMWELT vereinen sich alle nicht wettkampforientierten Angebote der Gymnastik, des Fitness- und Gesundheitssports, des Tänzerisch-Darstellenden, der Outdoor-Angebote und des Entspannungs- bzw. Wellness-Bereiches. Gymwelt Verein Urkunde 1

Zentrales Ziel aller Angebote der GYMWELT ist die Steigerung des körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und der Lebensqualität durch Unterstützung bzw. nachhaltige Veränderung des Gesundheitsbewusstseins und lebenslanger, regelmäßiger Bewegung.

Die Marke GYMWELT funktioniert dabei dreifach:

1. Als Struktur- und Ordnungsmerkmal

2. Als Erkennungszeichen

3. Als Qualitätsmerkmal

Der Siegel GYMWELT-Verein soll den grundsätzlich gesundheitsfördernden Aspekt der GYMWELT und ihrer Angebote dokumentieren.

-------------------------

Traglufthalle für die Tennisspieler

85 der 86 anwesenden Mitglieder des TV Feldkirchen stimmten bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung dafür, eine Traglufthalle auf der vereinseigenen Tennisanlage am Schrannenweg zu errichten. Die Mitglieder ermächtigten den Vorstand des Hauptvereins und der Tennissparte bis zu 250.000 Euro für dieses Projekt aus der Vereinsrücklage zu investieren. TV-Vorstand Anton Kammerloher betonte, dass trotz dieser hohen Investitionssumme keine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge notwendig ist. Spartenvorstand Jochen Klinger, der dieses Vorhaben im Einzelnen erläuterte, wies hierzu ergänzend darauf hin, dass die gesamte Summe über die Platzgebühren innerhalb von 10 bis 12 Jahren an den Hauptverein zurück erstattet werden.Er wies darauf hin, dass sich die Verantwortlichen der Sparte Tennis seit drei Jahren mit diesem Projekt beschäftigen, nachdem die Tennishalle in Feldolling nicht mehr zur Verfügung steht.

Im gesamten Mangfalltal besteht somit für die Tennisspieler im Winterhalbjahr keine Trainingsmöglichkeit. Die nächsten Hallen stehen in Rosenheim, Miesbach und Höhenkirchen. Viele der mehr als 100 Kinder und Jugendlichen der Tennissparte spielen daher im Winter kein Tennis.

Auf den Plätzen 1 und 2 der vereinseigenen Tennisanlage am Schrannenweg soll daher eine Traglufthalle einschließlich Gerätehaus  errichtet werden. Sie wird jeweils im Herbst auf- und im Frühjahr wieder abgebaut.

Die baurechtliche Genehmigung seitens der Behörden liegt bereits vor. Bereits in diesem Herbst wird laut Spartenvorstand Klinger die Halle genutzt werden können.

-------------------------
 
Herzlich Willkommen beim TV Feldkirchen
 
Informieren Sie sich auf unserer Webseite über den Verein mit seinen 13 verschiedenen Sparten.
Gerne können Sie unverbindlich ein paarmal in die Trainingsangebote hineinschnuppern bevor Sie sich für einen Vereinsbeitritt entscheiden.

beachplatz1  Tennisanlage   Mangfallhalle 
sportplatz  kus  kraft2
 

gymwelt

Termine des TV