Bayrische Karate-Meisterschaft 2022 - TV Feldkirchen 1903

Tel: 08063 972052 | E-Mail: info@tvfeldkirchen.de |   icon search red small Suchen

Bayerische Meisterschaft Karate

Nach zwei Jahren Zwangspause aufgrund der Pandemie konnte am Samstag, den 5. März endlich wieder die Bayerische Meisterschaft Karate des TV Feldkirchen stattfinden. An die 160 Aktive aus ganz Bayern fanden den Weg in die Mangfallhalle, um ihre Meister in den einzelnen Disziplinen und Altersklassen zu ermitteln. Spartenleiter Norbert Dank und sein bewährtes Organisationsteam unter der Leitung von Adriaan van Oosten sorgten unter Einhaltung der aktuellen geltenden Coronaregeln für einen reibungslosen Ablauf der Großveranstaltung.    
Der TV Feldkirchen war mit fünf Athletinnen am Start. Aufgrund der starken Besetzung konnte nur Julia Krause, Mitglied im Landeskader Stützpunkt Süd, jeweils in beiden Disziplinen Kata und Kumite der Frauen ab 18 Jahren (ab 3. Kyu) das Finale erreichen. Im Kumite (Freikampf) musste sie sich zwar der späteren Siegerin Viktoria Eckert (Sportfreunde Reichenberg) geschlagen geben, im Kampf um Platz 3 gegen Angela Capalbo (Karate Klub Ippon Nürnberg) konnte sie aber mit einem wirkungsvollen Ushiro-Geri (Fußtechnik) den Kampf vorzeitig für sich entscheiden und errang die Bronzemedaille. Mit ihrer Interpretation der Kata Empi sicherte sie sich auch in der Kata Platz 3.

krause1

krause2   krause3
    

krause7krause8

pokale bm 2022dank bm 2022

Auf den Fotos: Julia Krause in Aktion
Fotos von Aenne Krause und Matthias Jung

Adresse/Geschäftsstelle

Karl-Weigl-Platz 4, 83620 Feldkirchen-W.
Tel: 08063 - 972052
Fax: 08063 - 972062
info@tvfeldkirchen.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Dienstag:           18:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag:       09:00 - 11:00 Uhr

Während den Schulferien ist das
Büro geschlossen.

Anfahrt/Map

Die Sportanlagen befinden sich rund um das
Schulgelände von Feldkirchen-Westerham

Interner Bereich

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.