• Home
  • NEWS
  • TISCHTENNIS - Enttäuschung für Mädchenmannschaft

6. Dan für Norbert Dank

dank norbert

Beim Gasshuku in Tamm bei Stuttgart hat unser langjähriger Spartenleiter

und Trainer Norbert Dank mit großem Erfolg die Prüfung zum 6. Dan absolviert.

Dies ist die höchste Graduierung, die man im JKA-Karate in Deutschland

erwerben kann. Wir sind alle sehr stolz.

Sieg für Jonas Eisenreich beim traditionellen Foldeak-Turnier der Ringer.

Foleak Turnier Sieg für Eisenreich

Sparte Basketball gegründet

Endlich ist es wieder soweit !!

Am 17. Mai 2019 wurde die Sparte wieder ins Leben gerufen.basketball

TV Feldkirchen 1903 e.V. in Feldkirchen-Westerham gründet neue Sparte BASKETBALL
 Trainer wird der ehemalige serbische Profi-Basketballer Milos Kandzic.

Die 13 Sparten des Sportvereins TV Feldkirchen 1903 e.V. haben jetzt Zuwachs bekommen: Nummer 14 ist die neu gegründete Basketball-Abteilung. Als Trainer wurde der ehemalige serbische Profi-Basketballer und Bundestrainer Milos Kandzic verpflichtet. Bereits seit über einem halben Jahr trainiert Milos Kandzic eine Jugendmannschaft im Alter von 8 bis 14 Jahren und gibt den Kindern seine Leidenschaft für diesen Sport weiter. Milos Kandzic studierte Sportwissen-schaften an der Universität in Nils/Serbien und verfügt über einen Trainerschein A sowohl des serbischen als auch des deutschen Basketballverbandes und eine FIBA Lizenz. Seine Begeisterung für diesen Sport überzeugte die Vorstandsmitglieder des TV Feldkirchen. Die Sparte Basketball ist eine Bereicherung für den Verein.


Unterstützt wird Milos Kandzic durch die Übungsleiterin der Sparte Gymnastik-Kinderturnen Jeanny Doms. Nach langer Tätigkeit im Jugendbereich des Vereins, war sie vom Basketballtraining mit den Kindern so begeistert, das sie sich entschloss die neue Sparte tatkräftig zu unterstützen. Weitere Unterstützung erhält Milos von Roland Sovarzo, Basketballtrainer mit A-Lizenz DBB und FIBA Lizenz.

Auf der gut besuchten Gründungsversammlung am 17. Mai 2019, wurde die Spartenleitung einstimmig gewählt.
1. Spartenleiterin: Jeanny Doms, 2. Spartenleiter: Milos Kandzic, Kassier: Roand Sovarzo

Die neue Spartenleitung möchte sich recht herzlich bei Bernd Borkenhagen 2. Vorstand sowie Oliver Reichelt Sportwart des TV Feldkirchen 1903 e.V. für die super Unterstützung bei der Neugründung bedanken. Auch ein Dankeschön an den gesamten Vorstand sowie die Kollegen Spartenleiter, die der Eröffnung zugestimmt haben.

Wer Interesse hat an unserer neuen Sparte oder gerne mal ein unverbindliches Basketball Probetraining mitmachen will, kann sich melden bei : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .
Die jetzigen Trainingszeiten für Kinder und Jugendliche sind: Mittwochs von 17:00 bis 18:30 Uhr, Freitags von 15:30 bis 16:30 Uhr und Samstags von 12:00 bis 13:30 Uhr im Kultur- und Sportzentrum, Karl-Wiegel-Platz 4, 83620 Feldkirchen-Westerham. Wir freuen uns auf interessierte Kinder ab 6 Jahre. Ebenso ist eine Hobbymannschaft für Erwachsene geplant, für die eine neue Trainingszeit am Abend eingerichtet wird. Meldet Euch einfach.

bild basketball

Beitrittserklärung für die Sparte Basketball 

Einladung zum Wertache Burschenfest

plakat wertacher

An alle TV Mitglieder,

die Wertacher Burschen feiern nächsten Sonntag, 30. Juni 2019, ihr 130-jähriges Jubiläum.
Hierzu haben die Wertacher Burschen alle Ortsvereine aus Feldkirchen-Westerham einschließlich
dem TV Feldkirchen eingeladen.

Wir beteiligen uns gerne daran.
Programm des Feststonntags am 30. Juni 2019:
08:00 - 10:00 Uhr:   Empfang der Vereine in Stadlberg und Frühschoppen

10:00 Uhr:               Kirchenzug von Stadlberg nach Oberwertach und Festgottesdienst
                                anschließend Festumzug von Oberwertach nach Stadlberg und Mittagessen.

Für den TV Feldkirchen sind im Festzelt Plätze reserviert.
Ich bitte um zahlreiche Teilnahme unserer Mitglieder!

Danke an Andi Puhl für das Tragen der TV-Standarte!
Danke an alle Teilnehmer für die Unterstützung und

sportliche Grüße

Anton Kammerloher
1. Vorstand TV Feldkirchen

 

 

 

50 Jahre Sparte Tennis beim TV Feldkirchen

btv ehrungen

Die Sparte Tennis des TV Feldkirchen feiert in diesem Jahr mit mehreren Veranstaltungen ihr 50 jähriges Bestehen. Die erste Veranstaltung im Rahmen dieses Jubiläumsjahrs war ein festlicher Abend zu dem die Spartenleitung in das Vereinslokal Don Camillo & Peppone eingeladen hat. Der offizielle Teil der Veranstaltung begann mit den Grußworten des Spartenleiters Jochen Klinger und des Vorstands des Hauptvereins Anton Kammerloher sowie den Ehrungen von Gründungsmitgliedern der Sparte Tennis Bernhard Schweiger, Horst Nadjafi und Werner Sohler durch den BTV, vertreten durch die Schatzmeisterin Sabine Mayer, und mit einem Vortrag von Alfred Trageser in dem er die letzten ereignisreichen 50 Jahre Revue passieren ließ im Foyer des Kultur- und Sportzentrums statt. Auch die Landtagspräsidentin Ilse Aigner, die ja auch langjähriges Mitglied des TV Feldkirchen ist,  war Gast im Kultur- und Sportzentrum und lauschte gespannt dem Vortrag von Alfred Trageser.

pdf iconHier können Sie sich die Folien der Powerpoint
Präsentation von Alfred Trageser als PDF anschauen

 

 

Jonathan Eichner ist neuer Tischtennis-Gemeindemeister

Jonathan Eichner ist neuer Tischtennis-Gemeindemeister

Einen Generationenwechsel gab es bei den diesjährigen Tischtennis-Gemeindemeisterschaften. Nachwuchsstar Jonathan Eichner folgt hiermit auf den langjährigen Titelträger Ludwig Gabler. Leider konnte das Endspiel zwischen dem Altmeister Ludwig Gabler und seinem jugendlichen Herausforderer nicht stattfinden, da Ludwig zu einem Einsatz gerufen wurde und der Titel somit kampflos an Jonathan ging.

eichner jonathan

Umso spannender werden die nächsten Gemeindemeisterschaften, bei denen dann hoffentlich auch sportlich die Entscheidung fällt, wer der beste Tischtennisspieler in Feldkirchen-Westerham ist.
Den dritten Platz hinter Jonathan Eichner und Ludwig Gabler erkämpfte sich Bernhard Thalmayr, welcher auch im Doppel mit Jonathan Eichner siegreich vor Christine Kremser und Simon Schnitzenbaumer blieb.
Die Herren B-Klasse entschied Thomas Hadt für sich. Zweiter wurde Urgestein Hans Hanisch vor Christoph Wörle.
Das Damen-Endspiel spielten die Zwillingsschwestern Weidinger unter sich aus, wobei Jacqueline den Titel vor Patrizia holte. Dritte wurde hier Christine Kremser.
Bei den Hobbyspielerinnen siegte Ortrun Günther vor Claudia Rau. Die Herrenkonkurrenz gewann Richard Mark vor Bernd Borkenhagen und Norbert Demel. Das Doppel entschieden Borkenhagen/Mark vor Brigitte Rubenbauer und Viktor Rogojin für sich.
In der Jugendklasse, in der ausschließlich Mädchen antraten, siegte Bayernliga-Spielerin Bianca Kolmberger vor Isabell Thalmayr. Wahrscheinlich trauen sich ob der spielerischen Stärke der Mädchen keine Jungs mehr teilzunehmen.
Nach den Siegerehrungen klang die von Abteilungsleiter Sepp Kellerer und seinem Team wie immer hervorragend organisierte Veranstaltung bei einem gemütlichen Beisammensein stimmungsvoll aus.

Adresse/Geschäftsstelle


  Karl-Weigl-Platz 4, 83620 Feldkirchen-W.
08063 - 972052
08063 - 972062
  info@tvfeldkirchen.de

Öffnungszeiten d. Geschäftsstelle:
Dienstag:       18:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag:   09:00 - 11:00 Uhr
Während den Schulferien ist das
Büro geschlossen.

Anfahrt/Map


Die Sportanlagen befinden sich rund um das Schulgelände von Feldkirchen-Westerham

Vereinsgaststätte


Ristorante Don Camillo & Peppone
08063 - 200 66 16

don camillo

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.